Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Informationen und Buchungen. Wenn Sie bestimmte Informationen privat halten möchten, finden Sie Datenschutzeinstellungen für verschiedene Funktionen im Link Datenschutz bearbeiten über Ihr persönliches Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Kopfzeile.

Sie haben die Möglichkeit, Datenschutzeinstellungen für Ihr Profil, alle Ihre Beiträge und Ihre benutzerdefinierten Workouts festzulegen. Zu Ihren Möglichkeiten gehört, dass "alle", "nur Ihr Fitnessstudio" oder "nur Sie" Ihre Informationen sehen. Diese Einstellungen können jederzeit geändert werden.




Du wirst nichts vor den Gym Admins (dh deinen Trainern) verstecken können. Sie haben weiterhin Zugriff auf alle Ihre Informationen. Sie benötigen diesen Zugang, um Ihnen bei Ihrer Fitness-Reise zu helfen.

Sie haben auch die Privatsphäreeinstellungen, wenn Sie möchten, dass ein einzelner Beitrag von unseren datenschutzrechtlichen Datenschutzeinstellungen abweicht. Wenn du beispielsweise all deine Sachen öffentlich zugänglich gemacht hast, aber ein Workout, bei dem du nicht Lust hast, an alle zu senden, kannst du die Privatsphäre für dieses spezielle Training ändern, bevor du es speicherst.


 



Sie haben auch die Privatsphäreeinstellungen, wenn Sie möchten, dass ein einzelner Beitrag von unseren datenschutzrechtlichen Datenschutzeinstellungen abweicht. Wenn du beispielsweise all deine Sachen öffentlich zugänglich gemacht hast, aber ein Workout, bei dem du nicht Lust hast, an alle zu senden, kannst du die Privatsphäre für dieses spezielle Training ändern, bevor du es speicherst.